Neubau: Diese Förderungen bietet die KfW an

Der Immobilienmarkt befindet sich in einem stetigen Wandel und steht vor vielfältigen Herausforderungen.

Insbesondere im Bereich des Neubaus sind finanzielle Unterstützungen und Fördermöglichkeiten für Bauherren und Investoren von großer Bedeutung. In diesem Zusammenhang spielen die Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eine entscheidende Rolle.

Durch gezielte finanzielle Anreize tragen diese Programme nicht nur zu Energieeffizienz und Nachhaltigkeit bei, sondern ermöglichen auch die Realisierung moderner und zukunftsorientierter Bauvorhaben.

Diese Förderungen werden aktuell angeboten

Die KfW bietet derzeit verschiedene attraktive Förderprogramme an, die eine gezielte Finanzierung und Umsetzung von Neubauprojekten ermöglichen.

Kauf eines Neubaus

Das KfW-Wohneigentumsprogramm bietet eine attraktive Möglichkeit, den Kauf oder Bau von Wohneigentum zu finanzieren. Mit einem Förderkredit von bis zu 100.000 Euro richtet sich das Programm an alle, die Wohneigentum erwerben oder bauen und selbst darin wohnen möchten. Besonders interessant ist die Möglichkeit, das KfW-Wohneigentumsprogramm mit anderen Förderprodukten der KfW zu kombinieren und so eine optimal auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Finanzierungslösung zu erhalten.

Klimafreundlicher Neubau

Das KfW-Programm "Klimafreundlicher Neubau – Wohngebäude" bietet Bauherren die Möglichkeit, ihre Häuser und Wohnungen energieeffizient und nachhaltig zu gestalten. Mit einem Förderkredit von bis zu 150.000 Euro pro Wohnung können umweltfreundliche Bauvorhaben realisiert werden. Das Programm richtet sich sowohl an Neubauten als auch an den Ersterwerb von Bestandsimmobilien. Mit einer Laufzeit von bis zu 35 Jahren und einer Zinsbindung von bis zu 10 Jahren erhalten Bauherren langfristig attraktive Finanzierungskonditionen, um ihr Bauvorhaben erfolgreich umzusetzen.

Das KfW-Programm "Wohneigentum für Familien" richtet sich gezielt an Familien mit Kindern und Alleinerziehende mit geringem bis mittlerem Einkommen, die klimafreundlich bauen möchten. Mit diesem Förderkredit kann sowohl der Neubau als auch der Ersterwerb eines Eigenheims oder einer Eigentumswohnung finanziert werden. Die Darlehenshöchstbeträge liegen je nach individuellem Bedarf und finanzieller Situation zwischen 170.000 und 270.000 Euro. Das Programm bietet Familien die Möglichkeit, in die eigenen vier Wände zu investieren und dabei von attraktiven Finanzierungskonditionen zu profitieren.

Nutzen Sie erneuerbare Energien

Rohbau eines Hauses

Das KfW-Programm "Erneuerbare Energien – Standard" bietet einen Förderkredit für die Erzeugung von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien. Darunter fallen Technologien wie Photovoltaik, Wasserkraft, Windenergie, Biogas und andere erneuerbare Energieträger. Mit dem Förderkredit können Anlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung, aber auch Netze und Speicher finanziert werden. Durch die Förderung erneuerbarer Energien leistet das Programm einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende.

Holen Sie sich professionelle Unterstützung

Die vielfältigen Förderprogramme der KfW bieten attraktive Möglichkeiten, Bauvorhaben klimafreundlicher, energieeffizienter und nachhaltiger zu gestalten. Für eine individuelle Beratung und Unterstützung bei der Beantragung der passenden Fördermittel steht Ihnen das kompetente Team der Auktionskanzlei M&S Südwest gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam die optimalen Fördermöglichkeiten für Ihr Bauvorhaben besprechen können.


Das könnte Sie auch interessieren:
Diese Gründe sprechen für eine Neubauimmobilie
Eigentumswohnung oder Haus? Was passt zu mir?

Back to the news

Subscribe to our newsletter

Register for free and be informed about new updates.

Thank you very much!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.